Sonntag, 31. Oktober 2010

Ich bin begeistert

  Ich schrieb es schon einmal.
Es ist ein riesengroßer Unterschied, ob ich Markenwolle kaufe oder irgendetwas günstiges.
Wobei -teuer ist diese letztlich gar nicht- bei dieser Wahnsinnqualität und Ergiebigkeit sogar sehr günstig.
Egal, hat man diese Qualität einmal in der Hand gehabt, zahlt man das gerne, weil man weiß, man hat lange was davon.
Hier habe ich einen loop angeschlagen, 160 cm Umfang, 40 cm hoch.
 Und wieder einmal Alpaka...
Trotz der vielen Schlingen (Boucle) läßt sie sich herrlich stricken.

1 Kommentar:

  1. Huhu Sabine,
    ich nochmal. ;-)
    Habe mir letztens auch Wolle gekauft, die in der Qualität etwas besser war, als die vorherige und ich bin sehr überrascht, was das beim Häkeln ausmacht. Es geht leichter von der Hand.
    Kann Dir also voll und ganz zustimmen.
    Viel Spaß bei deiner Handarbeit.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare