Dienstag, 5. Oktober 2010

Sohn bittet Mama um Mütze

 
Ich freue mich immer, wenn mein Sohn meine Handarbeitsfähigkeiten anerkennt.
Heute kam er nach Hause mit ein paar neuen Trendy-Klamotten und um die neue Mütze bat er:
MICH!!!
Ich finde das in dem Alter (20 Jahre) gar nicht selbstverständlich.
Ich habe mich über meine neue Aufgabe -ich habe ja sonst keine;-)))- sehr gefreut und bin sofort losgefahren, um Wolle zu kaufen.
Es wurde mal wieder LANG YARNS, 90% Alpaka in grau.Wunderbar weich und warm.
Es soll werden: Ein Slouchy Beanie. ICH würde mal sagen: Hängemütze....
Foto folgt morgen...

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine,
    das ist doch toll, wenn dein Sohn damit zu Dir kommt. Ich glaube gerne, daß das in dem Alter wirklich nicht mehr selbstverständlich ist.
    Sicher machen solche Handarbeiten dann doppelt soviel Spaß.
    Ich bin schon sehr auf ein Bild von der Mütze gespannt.
    Viel Spaß beim Anfertigen der Mütze.

    Liebe Grüße von 2 B's

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sabine,
    ja das ist toll. Und noch toller ist, wenn er dann nach Hause kommt und erzählt, dass seine neue Mütze für gut befunden wurde.
    Bei uns waren es letztes Jahr Marktschreierhandschuhe, die ich dann wirklich in Serie gestrickt habe.
    Viel Spaß beim Nadeln
    GlG Bernstein

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare